DAS WINTERKIND

DAS WINTERKIND“ von Olivier Assayas (B+R; Fr 1989; 84 Minuten; Start D: 26.10.1989); ein weiterer strenger, bitterer Film über das Miteinander von Menschen heute.

Mann und Frau sind zusammen, trennen sich, kommen aber voneinander nicht los. 2 Paare ‘verkehren‘ auf diese Weise miteinander und können ihre Gefühle nicht mehr kontrollieren. Dennoch muss man ja “im Leben“, im Beruf und mit Freunden, “weitermachen“. Jeder ist im Grunde so sehr beschäftigt, dass die Gefühle “stören“. Aber sie sind da, wie also mit ihnen umgehen? „Das Winterkind“ ist die sarkastische Betrachtung über die Liebe in den 60er Jahren.

Ein Film, der sich noch Zeit nimmt für Gedanken (= 3 PÖNIs).