TATORT: WIR KRIEGEN EUCH ALLE (2.12.2018)

Quelle: BR / Tellux-Film GmbH / Hendrik Heiden

Seit 1991 ermitteln sie für den ARD-„Tatort“, heute zum 80. Male: die bayerischen Kriminalhauptkommissare Franz Leitmayr & Ivo Batic alias – UDO WACHTVEITL & MIROSLAV NEMEC. Ihr neuester Fall, Ausgabe 1073/Regie, der „Kudamm 56“-Spielleiter Sven Bohse, führte sie endlich einmal in einen RICHTIGEN Fall. Motto: Ein Krimi, der auch ein Krimi ist. Ohne die sonst so gerne (ab-)genutzten privaten Mätzchen der Ermittler, sondern knallhart, doppelbödig und außerordentlich spannend. Zum Ober-Thema: Kindesmissbrauch. Opfer sind Täter, Täter sind Mörder, und zuletzt werden sie manipuliert von einem Ganz-Schäbigen. Puppen lösen wahrhaften Grusel aus: Die gemeine Art von künstlicher Intelligenz stammt aus Österreich, weil sie (noch) bei uns verboten ist. Raffiniert, krass, packend. Ein Spitzen-„Tatort“ (= 4 1/2 PÖNIs).