DIE PALM BEACH STORY

47 Jahre nach Entstehen hat in den deutschen Kinos eins amerikanische Spitzenkomödie Erstaufführung: „DIE PALM BEACH STORY“ von Preston Sturges (USA 1942; 88 Minuten; Start D: 14.09.1989; DVD-Veröffentlichung: 27.10.2011).

Emanzipatorischer Wagemut von 1942. Eine Frau nimmt das Leben und Überleben der Familie in die eigenen, couragierten Hände und bringt damit ihre Ehe und den Ehemann wieder in Lot und Form. Das Geschlechter spiel einmal umgedreht. Zwar ist Gatte Tom über die Aktivitäten seiner sehr selbstbewussten Angetrauten nicht gerade erfreut, muss sich aber ihrem Elan und ihrer Energie beugen. Das alles verpackt der einstige Lustspielexperte Preston Sturges in eine mit viel Charme, Ironie und herrlichstem Klamauk ausgestattete flotte Geschichte. Bei der bis auf die kleinsten Nebenfiguren Typen und Streiche köstlich stimmen. “Die Palm Beach Story“ mit Claudette Colbert und Joe McCrea ist eine hübsche, intelligente und sehr lustige und moderne Komödie von 1942 (= 4 PÖNIs).

Anbieter: Alive – Vertrieb und Marketing/DVD