Mission Nordpol

In „MISSION NORDPOL“ von Robert Day (USA 1983; 100 Minuten; Video-Veröffentlichung: 15.10.1990); geht es um die erste Reise zum Nordpol. Glaubt man den Geschichtsbüchern, erreichte der Amerikaner Robert Peary 1909 als erster Mensch den nördlichsten Zipfel der Welt. Möglicherweise aber kam ihm ein Mensch zuvor, denn der Film behauptet, dass ein ehemaliger Partner Pearys, der Arzt und Wissenschaftler Frederick Cook, ein Jahr früher am Pol war.

„Mission: Nordpol“ ist ein spannendes Abenteuer und die Geschichte einer großen Eifersucht. Während Cook als sympathischer, zurückhaltender, kluger Mann und Forscher beschrieben wird, erscheint Peary als skrupelloser, gemeiner Wichtigtuer, der nur um seinen „unsterblichen Ruhm“ kämpft. Und der seinem Kontrahenten alle nur erdenklichen Schwierigkeiten macht. „Mission Nordpol“ bezieht seine Spannung und seinen Unterhaltungswert vor allem durch das feine Duell zweier ganz hervorragender Stars: RICHARD CHAMBERLAIN und ROD STEIGER. Wie die eifrig und elegant ihre Auseinandersetzung um den besten „Geschichtsplatz“ ausspielen, ist ebenso amüsant wie aufregend.

Ein Prima Historien-Abenteuer: „Mission Nordpol“.

Anbieter: „CBS/FOX VIDEO“ (vergriffen)