Blindside Video

Der 42jährige Amerikaner HARVEY KEITEL ist ein hervorragender Schauspieler. Er ist mit seiner zynischen, unruhigen Körpersprache gerade prädestiniert für die dämonischen, kantigen Außenseiter und Outlaws. In Filmen wie “Mean Streets“, “Taxi Driver“ oder “Die Duellisten“ kam er über solche Figuren zu Anerkennung und Popularität.

In der Video-Premiere
BLINDSIDE“ von Paul Lynch (USA 1986; 98 Minuten; Video-Veröffentlichung: 10.07.1989); ist Harvey Keitel wieder so ein zurückgezogen agierender, störrischer Einzelgänger. Der einst als Verhaltensforscher Karriere machte und sich nach dem Selbstmord seiner Frau in ein heruntergekommenes Motel am Rande von Toronto verkroch. Dort kommt er eines Tages mit seiner Videokamera einer Riesen-Schweinerei auf die Spur. Dabei geht es um Kokain, Mord, Intrigen und eine Blondine. Sie nennt sich Julie und ist für Penfield Gruber, so heißt Keitel im Film, nach langer Enthaltsamkeit so was wie ein emotionaler Hoffnungsschimmer. Doch jeder spielt hier sein Spiel, niemand ist ehrlich, und überleben tut nur der, der noch gemeiner und gewitzter ist als die anderen.

“Blindside“ ist ein knallharter, böser Action-Thriller über eine saukalte Welt und Harvey Keitel sorgt für viel Vergnügen und Nervenkitzel.

Anbieter: nicht bekannt