Bibos abenteuerliche Flucht

Mit Puppenspielen ein Millionen-Publikum zu faszinieren und begeistern, gelingt nur wenigen. Ein Meister darin ist der Amerikaner Jim Henson, der Erfinder der berühmten und beliebten Muppets. Die tauchen jetzt in einem Spielfilm auf, in dem eine der Figuren in Schwierigkeiten gerät. Gemeint ist Big Bird, zu deutsch: Bibo.

Alter ist konstant 6 Jahre. Besonderes Kennzeichen: Übergröße. Als riesig gelbes Vogelgeschöpf stakst er tapsig auf rotvioletten Ringelbeinen naiv durchs Leben und sieht nicht die Gefahren, die auf ihn zukommen. Eine Miss Finch von der vornehmen “Gesellschaft der gefiederten Freunde“, einem exklusiven Vogelclub, will ihn unbedingt aus der Sesamstraße herausholen und bei einer “richtigen“ Vogelfamilie unterbringen. Dort angekommen, fühlt sich Bibo aber überhaupt nicht wohl und macht sich auf den beschwerlichen Rückweg. Verfolgt von Miss Finch und habgierigen Ganoven und unterstützt von den lieben Freunden Zuhause. Sogar das Fernsehen schaltet sich ein…

BIBOS ABENTEUERLICHE FLUCHT“ von Ken Kwapis (USA 1985; 88 Minuten; Video-Veröffentlichung: 14.11.1988; DVD-Veröffentlichung: 24.04.2009); ist ein spannend-spaßiger Film um die ulkigsten Puppen der Welt. Prima-Unterhaltung für kleine und große Kinder Augen.

Anbieter: „Warner Home Video“