Bei mir liegen Sie richtig Kritik

BEI MIR LIEGEN SIE RICHTIG“ von Ulrich Stark (D 1990; B: Wolfgang Limmer; 84 Minuten; Start D: 13.12.1990)

‚Didi‘, das ist bekanntlich der heute 55 jährige Ex-Kabarettist und Faxenmacher Dieter Hallervorden. Der blödelt viel im Fernsehen herum und macht seit 1980 ständig auch Kino-Spielfilme. Manche waren recht komisch wie “Der Schnüffler“ oder sogar bissig wie “Didi – Der Experte“. Doch jetzt tritt Dieter ‘Didi‘ Hallervorden leider voll in den dünnen und sehr langweiligen Schwachsinn. Als geschäftstüchtiger Krankenhaus-Nachtwächter und vermeintlicher Chefarzt einer irren Klinik wird dermaßen plump und dämlich herumgealbert, dass es weit über die berühmte Hutschnur geht, und das die Schmerzgrenzen dabei mehr als einmal erheblich überschritten werden.

“Bei mir liegen Sie richtig“ ist ein geradezu unerträglich-doofes, einfältiges Klamotten-Kino (= ½ PÖNI).