Actrices – Oder der Traum aus der Nacht davor Kritik

ACTRICES – oder der Traum von der Nacht davor“ von und mit Valeria Bruni Tedeschi (Fr 2007; 107 Minuten; Start D: 17.04.2008); es ist ihre 2. Regie-Arbeit.

Eine charmant-melancholische Schauspielerin erlebt mit ihrem 40. Geburtstag, inmitten der Proben zur recht körperbetonten Rolle in einem Theaterstück von Turgenjew, „Ein Monat auf dem Lande“, den ersten „richtigen“ BLUES DES LEBENS: Liebe, Sinn, Zweifel, wohin – wie – wieso – weshalb – warum…, und die Kollegen singen schließlich ausgerechnet „I will survive“… (= 3 PÖNIs).