Perlenstickerinnen Kritik

DIE PERLENSTICKERINNEN“ von Eleonore Faucher (Fr 2004; 89 Minuten; Start D: 19.05.2005); ein französischer Debütfilm um die sich vorsichtig entwickelnde Freundschaft zweier Außenseiter-Frauen, einer jungen und einer älteren, die sich langsam und vor allem über die Kunst des Stickens annähern. Mit viel leisem Gefühl und sensiblen Motiven; unspektakulär, bedächtig, liebevoll (= 3 PÖNIs).