OBSESSION – DIE DUNKLE SEITE DES RUHMS

Mit zwei hochkarätigen Stars ist die folgende Video-Premiere besetzt. Originaltitel: “Svengali“, deutscher Kassetten-Titel: „OBSESSION – DIE DUNKLE SEITE DES RUHMS“ von Anthony Harvey (USA 1983; 100 Minuten; Videoveröffentlichung: 03.09.1990). Partner und Gegenspieler sind PETER O‘TOOLE und JODIE FOSTER.

Er mimt großmäulig und gestenreich einen resoluten, autoritären Gesangslehrer. Sie spielt aufmüpfig eine talentierte Rocksängerin. Als sie sich das erste Mal begegnen, gibt‘s natürlich gleich Zoff. Er akzeptiert die Spiel-, sprich Ausbildungsregeln nur, wenn sich die Schüler total unterwerfen. Sie dagegen will als selbstbewusste, emanzipierte Frau seine Vorherrschaft und Kraftmeierei brechen. Ein bemerkenswerter Zweikampf beginnt. Bei dem sich die Rollen und Positionen immer mal wieder verschieben und schließlich sogar umkehren. Der Grund: Karriere, Erfolg, Freundschaft und Liebe.

Peter O‘Toole, der einstige “Lawrence von Arabien“, ist ein hinreißender, kompromissloser Übervater-Gockel. Jodie Foster, seit “Taxi Driver“ ein Begriff, besaß schon damals ein ungeheures Talent und eine große Ausstrahlung. Das Duell der Beiden in “Obsession – Die dunkle Seite des Ruhms“ ist ein darstellerisches Glanz- und Genussstück. Ein prächtiger, sehr unterhaltsamer Nachholfilm.

Anbieter: CBS Fox Video (vergriffen)