NOISES OFF! DER NACKTE WAHNSINN

In „NOISES OFF! DER NACKTE WAHNSINN“ von Peter Bogdanovich (USA 1992; 101 Minuten; Video-Veröffentlichung: 22.03.1993; DVD-Veröffentlichung: 15.04.2004) befinden wir uns am bzw. im Künstler-Milieu: Im Theater. Gerade ist Probe angesagt. Man muss sich das so vorstellen: Ein Akt und seine Folgen. Oder: Wie 9 kreative, sensible, sexbesessene, saufende, neurotische Typen ihr feinsinniges Bühnenhandwerk ausüben. Mal auf und vor der Rampe, Mal hinter den Kulissen. Eins ist dabei immer sicher: Es fliegen die Fetzen. Und die Gags.

“Noises Off! Der nackte Wahnsinn“ ist der neueste Hit des Komödien- Experten. Der hat beispielsweise mit “Is‘ was, Doc?“, “Nickelodeon“ und “Sie haben alle gelacht“ drei der gescheitesten Lustspiele der filmischen Neuzeit gedreht. Bogdanovich mag die klassischen Stummfilm-Späße und lässt sich auch hier davon in Tempo, Witz und
Gag-Timing bestens inspirieren. Und seine 9 tollen Schauspieler, darunter Michael Caine als Regie-Maestro, spielen und zeigen Macken.
Neurosen und Humor in präziser Komik-Choreographie.

“Noises Off! Der nackte Wahnsinn“ von Peter Bogdanovich, das ist purer, amüsanter Quatsch mit Tiefgang. EinFilm zum Verlieben, so, pardon, saukomisch ist er gelungen.

Anbieter: „Touchstone“