Dr. Dolittle 2 Kritik

DR. DOLITTLE 2“ von Steve Carr (USA 2000; 87 Minuten; Start D: 09.08.2001).

Normalerweise entpuppen sich Fortsetzungsfilme als wenig heitere und ideenlose Wiederholungs-“täter“. Hier aber, welch schöne wie komische Überraschung, zeigt sich der zweite als der bessere: Der gute Doktor, der die Sprache der Tiere versteht, muss hier gemeinsam mit seinen lieben Viechern den Wald vor dem brutalen Zugriff eines gierigen Pelzhändlers retten und solidarisiert sich putzmunter mit den durchaus intelligenten und für einen guten Gag immer zu habenden Vierbeinern.

Eddie Murphy spielt wieder den Entertainer, dem seine kleinen und großen tierischen Gesellen oftmals die Pointe und die Show stehlen. Lustiger Blödsinn mit sogar einer guten (Natur-)Botschaft (= 3 ½ PÖNIs)!