Derrick – Die Pflicht ruft! Kritik

DERRICK – DIE PFLICHT RUFT!“ von Michael Schaack (Co-B + R; D 2003; 80 Minuten; Start D: 01.04.2004); nach 281 „Real“-Folgen zwischen Oktober 1974 und Oktober 1998 nun der ANIMATIONSFILM dazu: Mit den Originalstimmen von Horst Tappert und Fritz Wepper (sowie u.a. Jürgen Drews, Wolfgang Stumph…).

Parodie auf TV-Krimi-Serien-Klischees, auf deutsche Trash-Kultur und Casting-Irrsinn. Im Gegensatz „zum Original“ ziemlich schnell, ulkig und sich-selbst-auf die Schippe-nehmend den Typen-Figuren folgend. Albern-amüsant; mehr für das heimische Kino als für die große Leinwand, weil nur Fans und Insider die Jokes verstehen (können) (= 2 ½ PÖNIs).