Bluthunde am Broadway

BLUTHUNDE AM BROADWAY“ von Howard Brookner (B+R; USA 1989; 93 Minuten; Video-Veröffentlichung: 06.08.1990); welcher mit Stars wie MADONNA oder MATT DILLON aufwartet, ist kaum mehr als eine mittelprächtige New-York-Komödie.

Sie basiert auf Kurzgeschichten des 20er- und 30er-Jahre-Chronisten Damon Runyon und spielt am Neujahrsabend des Jahres 1928. Wo kleine und große Ganoven, leichte und selbstbewusste Girls, Trottel und Profis aufeinandertreffen und auf ihre exotische Weise Silvester feiern. Man haut und liebt sich, man provoziert und duelliert sich, und mittendrin Madonna als Tingeltangel-Tänzerin und Sängerin. Doch die Story will nicht zünden, der Humor wirkt abgestanden, die Inszenierung belanglos und matt.
„Bluthunde am Broadway“ ist ein Film, dessen Titel nur ein Versprechen bleibt.

Anbieter: „UCA“ (vergriffen)