Mission Impossible – The Golden Serpent

Die Video-Premiere geht zurück auf eine populäre amerikanische Fernseh-Krimiserie aus den Sechzigern. Hierzulande hieß sie „Kobra, übernehmen Sie“, und ihr Marken- und Qualitätszeichen war der beinahe völlige Verzicht auf Gewalt.
Im Blickpunkt stand eine Elite-Crew von 5 Personen, 4 Männer, 1 Frau. Diese bestens eingespielte und technisch hochkarätig ausgerüstete Gruppe übernahm geheime Spezialaufträge für die Regierung. Dabei ging das Team sehr trickreich vor, mit vielen Verwandlungs- und Täuschungsmanövern. “Kobra, übernehmen Sie“ zählt zu den besten Krimiserienerinnerungen des Fernsehens.

Jetzt taucht die Gruppe um den Boss Jim wieder auf. Unter dem Titel
MISSION IMPOSSIBLE – THE GOLDEN SERPENT“ von Don Chaffey (USA 1989; 94 Minuten; Video-Veröffentlichung: 20.08.1990); gilt es neue Schurken zu jagen.

Ist auch das neue Abenteuer an den Haaren herbeigezogen und nicht sehr originell in Sydney hergestellt, so sind doch die neuen Tricks und die zahlreichen Hereinlege-Manöver wieder amüsant.
„Mission Impossible“, mit Oldie Peter Graves als bekannten Anführer, ist eine ebenso leichte wie anachronistische Videofilm-Spannung

Anbieter: „nicht bekannt“