Feuerschiff Heimkino

Die Video-Premiere ist bereits vier Jahre alt:
DAS FEUERSCHIFF“ von Jerzy Skolimowski (USA 1985; 85 Minuten; Videoveröffentlichung: 04.09.1989). Der berühmte Roman von Siegfried Lenz auf neuem, modernem Prüfstand.

Auf einem Feuerschiff treffen Menschen mit unterschiedlichen Interessen aufeinander. Auf der einen Seite die Besatzung und ihr Oberhaupt, Kapitän Miller, auf der anderen drei Eindringlinge. Psychopathische Verbrecher, die als angeblich Schiffbrüchige aufgenommen wurden und nun Angst und Schrecken verbreiten. Während die Mannschaft mit Gewalt eine Lösung herbeiführen will, lehnt der Kapitän Aggressionen jeder Art ab. Seit seinen schrecklichen Kriegserfahrungen ist er überzeugter Pazifist. Die Zustände spitzen sich zu.

“Das Feuerschiff“ ist ein kriminalistisches Puzzle als Zivilisations- Parabel. Das Duell Gut gegen Böse einmal nicht mit Waffen, sondern mit Worten.
KLAUS-MARIA BRANDAUER ist ein überzeugter Verfechter des Geistes. ROBERT DUVALL eine wunderbare Knallcharge von bösem Widersacher. „Das Feuerschiff“ von Jerzy Skolimowski ist ein beachtenswerter, solider Spannungsfilm.

Anbieter: „Fox“ (vergriffen)