Liebe Kinofreunde,

vom 27.11.1969 an war Pöni ununterbrochen Filmkritiker von bzw. für RIAS Berlin, RIAS 2, DeutschlandRadio Berlin, Deutschlandradio Kultur und Deutschlandfunk Kultur (in das der Sender gerade umbenannt wurde). Wie Pöni heute mitteilte, wird er bis Ende Juni dort noch zu hören sein, dann ist im 48. Jahr im dortigen RIAS-Haus am Hans-Rosenthal-Platz in Schöneberg Kritik(er)-Schluss.
Während diese Radio-Ära zu Ende geht, startet diese Woche ein neues Projekt, in dem Pöni endlich ausführlich alle seine bisher nur schriftlich vorliegenden Kritiken auch per Ton vorstellt. "Pönis Podcast" finden Sie ab heute jede Woche auf https://soundcloud.com/user-551452096

Hier der entsprechende Feed zum Abonnieren:
http://podcasts.markusdreesen.de/feed/poenis_podcast/

Eine Verbreitung per iTunes und Podcast.de ist ebenfalls geplant.

Pöni hat von Borkum ein paar exklusive "Pöni-TV"-Tassen mitgebracht, die wir demnächst verlosen werden. Wann und wie, erfahren Sie zuerst hier im Newsletter.

Und noch ne Neuigkeit: Auch in der kommenden Staffel von "Disney Magic Moments" wird Pöni wieder seine Kommentare abgeben. Die Ausstrahlung der von Steven Gätjen moderierten Sendung findet ab dem 13.11.2017 statt, immer um 20:15 Uhr im Disney Channel.
Die Episoden gliedern sich diesmal in:
1. Die witzigsten Live-Action-Komödien
2. Die witzigsten Momente in Animationsfilmen
3. Die besten Songs der Popstars
4. Die beliebtesten Prinzen
5. Die besten literarischen Vorlagen
6. Die besten Songs der Helden

Wer dachte, dass Disney die Themen ausgehen, hat sich also getäuscht.

Cinematische Grüße,

Mario Müller

Redaktionsbüro Pönack

---
ALIEN: COVENANT

ALIEN: COVENANT

"ALIEN - COVENANT" von Ridley Scott (Co-Prod. + R; USA 2016; B: John Logan, Dante Harper; K: Dariusz Wolski; M: Jed Kurzel; 123 Minuten); es gibt unvergessliche Momente (und Motive) in der Filmgeschichte. Unvergessen und ewig in Erinnerung bleiben wird mir das Original, "ALIEN", das ich Mitte September 1979 in einem Pariser Kino "bibbernd" erlebte. "Die Show", mit den Ur-Aliens-Viechern, …

Weiterlesen.

- Diese Woche auch in der Video-Kritik auf PÖNI-TV!

---
YOU'LL NEVER WALK ALONE

YOU'LL NEVER WALK ALONE

"YOU'LL NEVER WALK ALONE" von André Schäfer (D 2016; B: Hartmut Kasper; Bildgestaltung: Andy Lehmann; Originalmusik: Ritchie Staringer; mit Joachim Król, Campino, Jürgen Klopp u.v.a.; 99 Minuten); "Einige Leute halten Fußball für einen Kampf um Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich versichere Ihnen, dass es viel ernster ist" (BILL SHANKLY; schottischer Fußballspieler und Trainer/insb. Liverpool). Fußball und …

Weiterlesen.

---
JAHRHUNDERTFRAUEN

JAHRHUNDERT-FRAUEN

"JAHRHUNDERTFRAUEN" von Mike Mills (B+R; USA 2015; K: Sean Porter; M: Roger Neill; 118 Minuten); ich lese (sehr) gerne. Bin dann "weg", tauche ein in die auf Papier formulierte Welt und lasse genüsslich Gedanken und Vorstellungen entstehen. "20th Century Women", so der Originaltitel, ist wie das wunderbar inspirierende Eintauchen in einen Roman. "Nur" mit jetzt lebenden Bildern, aber nicht minder …

Weiterlesen.

---
WO DIE WILDEN MENSCHEN JAGEN

HEIMKINO: 
WO DIE WILDEN MENSCHEN JAGEN

"WO DIE WILDEN MENSCHEN JAGEN" von Taika Waititi (B, Co-Prod.+R; Neuseeland 2015; nach dem Roman "Wild Pork and Watercress von Barry Crump/1986; K: Lachlan Milne; M: Lukasz Buda, Samuel Scott, Conrad Wedde; 101 Minuten; Heimkino-VÖ: 27.3.2017); der 1975 im neuseeländischen Wellington geborene TAIKA WAITITI ist maorischer Herkunft. Neben seinen Tätigkeiten als Autor, Regisseur und Produzent ist er in seinem Heimatland …

Weiterlesen.

---